homeFACHMAGAZINTest Spektrum AR636 – AS3X Empfänger mit Kreiselstabilisierung

Fachmagazin

Test Spektrum AR636 – AS3X Empfänger mit Kreiselstabilisierung

von rc-modellscout vom 2. November 2014
Artikel-ID: Horizon-Test-0025 Rubrik: Magazin

Spektrum hat mit dem AR635 zum ersten Mal sein AS3X Kreiselsystem mit einem DSMX Empfänger kombiniert. Mit dem neuen AR636 geht nur der Nachfolger mit deutlich vereinfachter Programmierbarkeit, 6 Kanälen und neuen Features an den Start. Wir wollten wissen wie gut die Weiterentwicklung gelungen ist.

Das Spektrum AS3X Kreiselsystem von Horizon Hobby konnte schon in unserem Test des Empfängers AR635 überzeugen. Die Programmierung des AR635 über den Sender via Stick Eingaben ist hingegen etwas antiquiert und erfordert ein sehr genaues lesen der Anleitung, zudem ist diese Methode auch schnell fehlerbehaftet, wenn man nicht genau aufpasst und wenig Erfahrung mit der Programmierung des Empfängers hat. Zudem unterstützt der AR635 lediglich ein Querruderservo.

Mit dem neuen AR636 wird insbesondere die Programmierung deutlich erleichtert. Mit Hilfe eines speziellen Programmierkabels SPMA3080 kann der Empfänger von nahezu jedem Smartphone mit Hilfe einer APP programmiert und parametrisiert werden. Das funktioniert mit einem Apple I-Phone genauso wie mit den allermeisten Android Telefonen. Die App ist jeweils im App Store bzw. in Google Play zum Download zur Verfügung.
Zum Preis von Euro 18,99 (UVP) muss dieses Kabel zusätzlich zum Empfänger erworben werden. Neben der Programmierung via Smartphone ist ebenso die Programmierung via USB und PC möglich. Dazu bietet Horizon Hobby ein weiteres Programmierkabel SPMA3065 zum Preis von ebenfalls Euro 18,99 (UVP) an. Die dafür notwendigen Treiber und Software kann auf der Internetseite spektrumrc.com herunter geladen werden. Jedoch war die USB Software zum Zeitpunkt dieses Tests noch nicht verfügbar. Aber da ich in meinem Bastelkeller meist keinen PC oder Laptop stehen habe, war mir die Programmierung via Smartphone lieber. Zumal ich ja auf dem Flugfeld ggf. noch einige Parameter wie die Regelempfindlichkeit, Subtrim, Dual Rate usw. in den einzelnen Flugphasen noch anpassen möchte.