homeServiceAllgemeine Geschäftsbedingungen RC-MODELLSCOUT.DE

Allgemeine Geschäftsbedingungen RC-MODELLSCOUT.DE

Letztes Update am: 1. November 2015

Stand 10/2015 – Vers. 1.1

Die folgenden Geschäftsbedingungen gelten für die Benutzung der Seite. Sie regeln des weiteren abschließend die vertraglichen Beziehungen zwischen exaro und seinen Kunden bzw. Nutzern.

 

1. Leistungen

1.1 STO bietet Interessierten die Möglichkeit, auf der Seite Testberichte sowie Produktvorstellungen von Modellflugzeugen einzusehen sowie die Möglichkeit, Erfahrungsberichte einzusehen als auch solche im Rahmen eines Forums mitzugestalten.

1.2 Die Dienste von STO sind, sofern sie nicht frei zugänglich sind, über einen Abo-Vertrag kostenpflichtig.

1.3 STO bietet seine Dienste ausschließlich für private nicht gewerbliche Zwecke an.

 

2. Zugang

2.1 Der Zugang zur Nutzung des Datenbanksystems von STO sowie einzelner Dienste setzt eine Registrierung des Nutzers voraus. Der Nutzer hat die in der Anmeldung vorgesehenen Angaben richtig und vollständig anzugeben. Mit der Registrierung erkennt der Nutzer diese Nutzungsbedingungen an.

2.2 STO behält sich vor, die Angaben des Nutzers zu überprüfen und bei Falschangaben sowie widersprüchlichen Angaben nachzufragen bzw. den Nutzer zu sperren.

2.3 Mit Anmeldung erhält der Nutzer ein von ihm selbst gewähltes Passwort und falls gewünscht auch ein Pseudonym, mit dem er sich über seinen Zugang einwählen kann.

 

3. Vergütung

3.1 Sofern die Dienste von exaro kostenpflichtig sind, richten sich diese nach den jeweils gültigen mit Abschluss des Vertrages bekanntgegebenen Kosten.

3.2 Mit Anmeldung erhält der Benutzer für die Dauer von 30 Tagen ab Bestätigung durch exaro einen freien Premiumzugang, der, sollte der Kunde mit Ablauf der 30 Tage keine entsprechende Verlängerung erklären, wieder gesperrt wird.

3.3 Die zu zahlende Vergütung kann der Kunde wahlweise mit Kreditkarte, Pay-Pal oder über Bankeinzug leisten. exaro behält sich die Prüfung vor sowie des weiteren, die Leistungen erst nach Geldeingang zur Verfügung zu stellen.

3.4 Einwendungen gegen die Höhe der Vergütung sind spätestens innerhalb von drei Wochen ab Zugang der Zahlungsbestätigung für den abgeschlossenen Vertrag bzw. nach Abbuchung der beanstandeten Gebühren schriftlich gegenüber exaro unter folgender Anschrift zu erheben:

STO Streicher GmbH & Co. KG
Carl-Zeiss-Straße 11
74354 Ottmarsheim

 

4. Pflichten der Nutzer

4.1 Der Nutzer ist verpflichtet, E-Mails und andere Nachrichten oder andere Daten von Nutzern, die er im Zusammenhang mit der Nutzung der exaro-Datenbank erhält, vertraulich zu behandeln und diese nicht ohne Zustimmung ihres Urhebers Dritten zugänglich zu machen. Gleiches gilt für Namen, Telefon-, Faxnummern, Wohn- und E-Mail-Adressen und/oder URLs anderer Nutzer. Die Weiterleitung jeglicher Daten von Nichtnutzern ist ebenfalls untersagt.

4.2 Ferner verpflichtet sich der Nutzer, den von STO angebotenen Service nicht missbräuchlich zu nutzen, insbesondere

a) ihn nicht zu nutzen, um diffamierendes, anstößiges, pornografisches oder in sonstiger Weise rechtswidriges Material oder solche Informationen zu verbreiten;

b) ihn nicht zu benutzen, um andere zu bedrohen, zu belästigen oder die Rechte (einschließlich Persönlichkeitsrechte) anderer zu verletzen oder Geld bzw. geldwerte Leistungen zu versprechen oder zu verlangen;

c) keine Daten heraufzuladen:

- die einen Virus enthalten
- die Software oder anderes Material enthalten, das urheberrechtlich oder durch gewerbliche Schutzrechte geschützt ist, es sei denn, der Nutzer ist Inhaber der jeweiligen Rechte oder hat die erforderliche Zustimmung zur Nutzung der Software bzw. des Materials;

d) ihn nicht in einer Art und Weise zu benutzen, die die Verfügbarkeit der Angebote für andere Nutzer nachteilig beeinflusst;

e) E-Mails an Nutzer zu keinem anderen Zweck als der persönlichen Kommunikation zu versenden, auch nicht zum Anpreisen oder Anbieten von Waren oder Dienstleistungen an andere Nutzer (ausgenommen Fälle, in denen dies ausdrücklich von exaro erlaubt wird);

4.3 STO behält sich vor, bei Verstoß des Kunden gegen Einzelne seiner Pflichten, insbesondere auch gegen die Zahlungsverpflichtung aus Ziffer 2 den Zugang sofort zu sperren. Der Kunde wird eine entsprechende Benachrichtigung über die Sperren seines Anschlusses erhalten.

 

5. Pflichten von STO Streicher

5.1 STO bemüht sich, das Angebot möglichst unterbrechungsfrei zum Abruf anzubieten.

5.2 STO verpflichtet sich, die Datenschutzbestimmungen einzuhalten.

 

6. Kostenpflichtige Dienste

6.1 STO bietet seinen Nutzern kostenpflichtige Dienste an, die diese über ein Abonnement abrufen können.

6.2 STO stellt seinen Nutzern den sogenannten Premiumzugang nach der Anmeldung für Testzwecke für den bei der Anmeldung genannten Zeitraum zur Verfügung (maximal sechs Monate).

 

7. Vertragsschluss Premiumdienste

7.1 Zwischen dem Nutzer und exaro kommt erst ein Vertragsabschluss zu stande, sofern der Nutzer den Zugang nach Auslaufen des Testzuganges gem. Ziff. 6 aktiv verlängert.

7.2 Die Kündigung des Premiumzuganges richtet sich nach Ziffer 9 dieser Geschäftsbedingungen

 

8. Vergütung

8.1 Der Nutzer hat die mit Vertragsschluss vereinbarte Vergütung zu bezahlen. Dabei eröffnet ihm exaro die Möglichkeit über Kreditkarte, Pay-Pal oder Vorkasse zu zahlen.

8.2 Einwendungen gegen die Höhe der Rechnungen müssen innerhalb von acht Wochen ab Zugang der Zahlungsbestätigungsnachricht für die abgeschlossene Premiummitgliedschaft bzw. nach Abbuchung der beanstandeten Kosten schriftlich gegenüber der STO Streicher GmbH & CoKG unter der Anschrift

STO Streicher GmbH & Co. KG
Carl-Zeiss-Straße 11
74354 Ottmarsheim

erhoben werden.

8.3 Gesetzliche Ansprüche des Nutzers bleiben bei begründeten Einwendungen nach Fristablauf unberührt.

 

9. Kündigung

9.1 Der Nutzer kann die kostenpflichtigen Dienste mit einer Frist von einem Monat zum Monatsende kündigen. Sofern der Nutzer nicht mit einer Frist von einem Monat vor Vertragsablauf kündigt, verlängert sich der Vertrag automatisch um die vereinbarte Vertragslaufzeit.

Der Nutzer hat die Kündigung schriftlich an    

STO Streicher GmbH & Co. KG
Carl-Zeiss-Straße 11
74354 Ottmarsheim
Email: streicher@sto-streicher.de

zu richten.

9.2 Sofern der Nutzer keine kostenpflichtigen Dienste vereinbart hat, ist die Abmeldung jederzeit möglich.

 

10. Rechte

Alle Rechte an Programmen, Leistungen, Verfahren, Software, Technologien, Marken, Handelsnamen, Erfindungen und allen Materialien, die zu exaro gehören, liegen ausschließlich bei STO. STO ist Inhaber sämtlicher Urheberrechte an den oben genannten Rechten.

Die Nutzung sämtlicher Programme und der darin enthaltenen Inhalte, Materialien sowie Marken und Handelsnamen ist ausschließlich zu den in diesen Geschäftsbedingungen genannten Zwecken zulässig. Eine Vervielfältigung der Programme, Leistungen, Verfahren, Software etc. – egal zu welchem Zweck – ist unzulässig.

 

11. Haftung

11.1 STO bemüht sich, die von den Nutzern eingestellten Informationen oder Nachrichten soweit es ihr möglich ist und im angemessenen Umfang auf ihre Rechtmäßigkeit und Richtigkeit zu überprüfen. exaro übernimmt jedoch keine Haftung für die Richtigkeit der Nutzerprofile und der eingestellten Informationen und Nachrichten.

11.2 STO bittet seine Nutzer, für den Fall dass sie solche Unrichtigkeiten feststellen, exaro unter der E-Mail-Adresse streicher@sto-streicher.de zu informieren.

11.3 STO übernimmt keine Haftung für die Verfügbarkeit des Systems. exaro haftet nicht für Störungen in der Qualität des Zugangs zu dem Service von exaro, welcher aufgrund von höherer Gewalt oder aufgrund von Ereignissen, die exaro nicht zu vertreten hat, insbesondere dem Ausfall von Kommunikationsnetzen und Gateways.

11.4 Im übrigen regeln sich die Ansprüche der Premiummitglieder nach den gesetzlichen Vorschriften.

 

12. Datenschutz

Es gelten die Datenschutzbestimmungen.

 

13. Widerrufsrecht

Jeder Nutzer hat das Recht, das Vertragsverhältnis ohne Angaben von Gründen innerhalb von 14 Tagen, gerechnet ab Erhalt dieser ordnungsgemäßen Widerrufsbelehrung in Textform, also z.B. per Brief, Fax oder E-Mail gegenüber exaro unter der in Ziffer 8 angegebenen Adresse oder der E-Mail-Adresse community@rc-modellscout.de zu widerrufen. Die Frist beginnt frühestens mit Datum des Vertragsbeginns (Beginn der Mitgliedschaft). Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs. Wird die Belehrung nach Vertragsschluss mitgeteilt, beträgt die Frist einen Monat. Ihr Widerrufsrecht erlischt vorzeitig, wenn der Vertrag von beiden Seiten auf Ihren ausdrücklichen Wunsch vollständig erfüllt ist, bevor Sie Ihr Widerrufsrecht ausgeübt haben.

 

Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseitig empfangenen Leistungen wechselseitig zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z.B. Gebrauchsvorteile) herauszugeben.