homeFACHMAGAZINVideo: Die neue WOT4 FOAM-E von RIPMAX

Fachmagazin

Video: Die neue WOT4 FOAM-E von RIPMAX

von RC-MODELLSCOUT.DE vom 3. September 2010
Artikel-ID: 2010903-FM-01 Rubrik: Flächenmodelle

Mit der WOT4 FOAM-E als EPP-Modell hat RIPMAX voll ins Schwarze getroffen. Eine Schönheit war die WOT4 - auch in der Balsa-Version - nie, dafür stimmt das Preis-/Leistungsverhältnis. Und mal ehrlich: Der Spass beginnt gerade in diesem Segment oft mit dem Preis!


Anzeige

 

 

Video: Die neue WOT4 FOAM-E von RIPMAXBereits im September 2010 hatten wir über die damals neue WOT4 FOAM-E von RIPMAX berichtet. Aufgrund der hohen Nachfrage zu unserem Video, haben wir uns dazu entschlossen, den Artikel zur WOT4 nochmals zu veröffentlichen.

RIPMAX liefert mit seiner Foamie-Version (Video siehe unten) ein E-Modell aus, das tatsächlich innerhalb von 20 bis 30 Minuten abflugbereit ist. Der Vorfertigungsgrad ist beeindruckend. Lediglich 4 Schrauben werden zur Montage benötigt. Sekundenkleber und Aktivator-Spray gehören bei der WOT4 FOAM-E der Vergangenheit an.

Das ARF-Modell stammt aus der Feder von Chris Foss und glänzt mit einer hochwertigen Komplettausstattung: Starker Brushless-Motor, 30A-Regler und insgesamt vier verbaute Servos - zwei davon für die Querruder - runden das Paket ab. Alle Komponenten sind bereits eingebaut und angeschlossen. Tragflächen und Rumpf sind seitens Hersteller bereits mit Karbon-Streben verstärkt. Weitere Karbon-Verstrebungen findet man am Höhen- und Seiten-Leitwerk. Das Akku-Fach ist sehr gut zugänglich und bietet ausreichend Platz für 3S Lipos von 2.100 bis max. 2.500mAh. Flugzeiten von bis zu 15 Minuten stellen dabei kein Problem dar. Pfiffig ist der Verschluss: Ein blauer Deckel aus EPP hält den Akku im Rumpf.

Lediglich das Höhen- und Seitenruder, wie auch das stabile Alu-Fahrwerk müssen vom Modellpiloten montiert werden. Schrauben aus Metall sichern die Komponenten. Der Dekorbogen ist vorgestanzt und lässt sich einfach vom Trägerpapier abziehen und auf das EPP aufbringen. Einzigster Kritikpunkt: Bei einem so dynamischen Modell wie die WOT4 hätten wir uns über ein dynamischeres Dekor gefreut. Der Hersteller hätte gerne mit mehr Farben spielen können. Stattdessen wirkt das blau/schwarze Dekor eher konservativ - typisch englisch?

Noch die Luftschraube an den Motor und es kann los gehen. Zum besseren Transport des Modells kann die Tragfläche als eine Einheit bequem vom Rumpf getrennt werden. Lediglich nur eine Schraube verbindet beide Teile. Die Querruder-Servos werden mittels beiliegendem Y-Kabel am optionalen Empfänger angeschlossen. Die Servos für Seiten- und Höhenruder sitzen zentral im Rumpfinneren und sind gut zugänglich.

 

 

Graspiste? Kein Thema dank stabilem Alu-Fahrwerk

Der Schwerpunkt passt auf Anhieb und in der Luft entpuppt sich die WOT4 FOAM-E als perfekter Querruder-Einsteiger. Das Modell lässt sich auch bei sonst kritisch langsamen Geschwindigkeiten gut steuern. Rollen oder Loopings sind kein Thema. Dank dem sehr stabilen und hochwertigen Alu-Fahrwerk, kann der Hochdecker von jeder Graspiste gestartet werden. Mit gezogenem Höhenruder hebt das Modell bereits nach einem Meter ab und verhält sich völlig neutral. Aber auch der Landeanflug gegen den Wind ist ein Kinderspiel. Dank des stabilen Fahrwerks verzeiht das Modell so manchen harten Aufsetzer.

Einsteiger wie auch Profis werden mit dem Modell ihren Spass haben. Denn der Hochdecker ist durch seine gutmütigen Flugeigenschaften der ideale Partner für Anfänger und wird auch Profis schnell überzeugen. Die WOT4 kann extrem langsam geflogen werden, bevor sie über die Fläche abkippt.

Fortgeschrittene Modellpiloten werden die WOT4 als Allrounder schätzen. Sowohl als Schleppmaschine für kleinere Segelflugmodelle wie auch als einfache Kunstflugmaschine macht das Modell einfach Spass. Sogar Torquen ist drin und wer den Rückenflug erlernen möchte, ist mit der WOT4 FOAM-E bestens bedient.

 

Unser Fazit:

Auch wenn es die WOT4 FOAM-E bereits seit Mitte 2010 zu kaufen gibt - das Modell gehört nach wie vor zur Referenz in diesem Segment. Extrem hoher Vorfertigungsgrad gepaart mit einem sehr attraktivem Preis machen die WOT4 zum optimalen Feierabend-Modell. Innerhalb von nur 30 Minuten ist das Modell zum Abflug bereit, wobei das Aufbringen des Dekors die meiste Zeit in Anspruch nimmt.

 

 

Technische Daten:

• Spannweite: 1.205mm
• Länge: 1.050mm
• Regler: 30A
• Brushless-Motor: 3536 820kV
• Benötigte RC-Anlage: 4 Kanal
• Servos: 4 Servos, eingebaut

 

Features:

• Kraftvoller Brushless-Moto
• 30A Regler
• 4 Servos (Höhe, Seite, 2x Quer)
• Karbon verstärkte Querruder, Höhenruder & Finne
• Karbon-Verstärkungen im Rumpf
• Karbon-Verstärkungen im Flügel
• Schlagfester Motorspant
• Stabile EPO-Schaumteile
• Widerstandsfähiges Aluminium-Fahrgestell
• Flugfertig in max. 30 Minuten

 

 

 

Gut

• Sehr gutes Preis-/Leistungsverhältnis
• Alle RC-Komponenten eingebaut
• Hoher Vorfertigungsgrad

 

Weniger gut

• Dekor hätte mehr Farben vertragen können

 

 

You are missing some Flash content that should appear here! Perhaps your browser cannot display it, or maybe it did not initialize correctly.

Eigene Bewertung: Keine Durchschnitt: 4.6 (29 Bewertungen)

Aktuelle Kleinanzeigen

Das könnte dich interessieren

Innovation im Faß-Design: Die neue E-flite UMX Gee Bee R2 von HORIZON HOBBY

Über das neue AS3X-Stabilisierungssystem von HORIZON HOBBY haben wir innerhalb der letzten Wochen ausführlich berichtet. Kein Wunder, stellt diese Technologie eine echte Revolution für kleine Flächenmodelle und Micro-Hubschrauber dar. Ab sofort wird damit vieles möglich, wo von Modellpiloten bisher nur träumten: Zum Beispiel lassen sich damit Modelle in die Luft bringen, die eigentlich nur von Experten zu fliegen sind: Die E-flite UMX Gee Bee R2. Horst Streicher hat sich das Modell und seine Flugeigenschaften näher angeschaut.

Innovation im Faß-Design: Die neue E-flite UMX Gee Bee R2 von HORIZON HOBBY

pefil rotJetzt diesen Test lesen

Bereit für Highspeed? Wir verlosen einen SPEED XS von flightline/Horizon Hobby

Wir sind Modellflug

Erlebe den RC-Modellflug mit RC-MODELLSCOUT.DE

Erlebe den RC Modellflug mit RC-MODELLSCOUT.DE. Wir sind Deutschlands größtes Online-Magazin und berichten täglich mit News-Meldungen, Testberichten und tollen Videos über den RC Modellflug. Zudem bieten wir erfahrenen Modellpiloten interessante Beiträge rund um Technik und geben Einsteigern wertvolle Tipps um schnell im RC Modellflug erfolgreich zu werden.

Auf RC-MODELLSCOUT.DE findest du Beiträge über Horizon Hobby, robbe Modellsport, MUltiplex, Graupner, Kyosho, Hype und vielen weiteren führenden Herstellern aus dem RC Modellflug.